Eppendorfer Park

Bezirksamt erteilt Mitmachzirkus in Eppendorf Absage

Die Grasnarbe unter dem Zirkuszelt würde beschädigt werden, befürchtet das Bezirksamt. 200 Kinder wollten an der Aktion teilnehmen.

Hamburg. Das Bezirksamt-Nord hat einem Mitmachzirkus in Eppendorf offenbar eine Absage erteilt. Wie der Sender NDR 90,3 berichtete, war eigentlich geplant, dass die Grundschüler der Grund- und Stadtteilschule Eppendorf am Dienstag in den Zirkus statt in den Unterricht gehen. Mehr als 200 Kinder seien bei der jährlich stattfindenden Aktion angemeldet gewesen.

Als Grund für die Absage habe das Bezirksamt angegeben, dass die Grasnarbe unter dem Zirkuszelt im Eppendorfer Park beschädigt werden würde. Der Bezirk wolle nun prüfen, ob das Projekt im Herbst nachgeholt werden kann. (HA)