Hamburg. Mehr als 350 Gäste genossen bei der offiziellen Eröffnung des neuen Hamburger Restaurants Heritage die Sicht auf die Außenalster.

Schon allein der Blick lohnt den Besuch. Die Außenalster breitet sich vor den großen Panoramafenstern aus – Hamburgs vielleicht schönster Blick auf den Sonnenuntergang inklusive. Aber Küchenchef Matthias Cantauw möchte vor allem, dass die Gäste wegen des Essens das neue Restaurant Heritage besuchen. Zur offiziellen Eröffnung kamen deshalb am Mittwochabend auch mehr als 350 Gäste in den neunten Stock vom Hotel Le Meridien. Modernes Interieur in warmen Farben und Holztönen, Bilder des Fotografen Sacha Goldberger und passendes Geschirr bestimmen die Atmosphäre.