Hamburg. André Heller eröffnete 1987 auf der Moorweide den spektakulären Vergnügungspark Luna Luna. Wo dieser jetzt wiedereröffnet wird.

Es war ein Rummel, wie ihn Hamburg – und vielleicht sogar die Welt – noch nicht gesehen hatte: 1987 eröffnete der österreichische Aktionskünstler André Heller auf der Moorweide in Hamburg nahe dem Dammtorbahnhof den Kunstjahrmarkt Luna Luna. Vom 4. Juni bis zum 31. August konnten Hamburgerinnen und Hamburger den avantgardistischen Vergnügungspark besuchen und wurden von Akrobaten, Jongleuren, Straßenmusikern und sogar Kunstfurzern unterhalten.