Hamburg. Die 68-Jährige war offenbar aus einem Bus ausgestiegen, als ein Mann sie attackierte. Ein Notarzt begleitete sie ins Krankenhaus.

Eine Frau ist am Donnerstagabend im Stadtteil Horn offenbar von einem Räuber mit einem Messer attackiert und verletzt worden. Nach bislang unbestätigten Angaben soll die 68-Jährige gegen 21.20 Uhr auf der Horner Landstraße an der Haltestelle Horner Rampe aus einem Bus ausgestiegen sein, als ein Unbekannter sie überfiel.