Hamburg. Der Siegerentwurf für die erste weiterführende Schule der HafenCity steht fest. Sie bietet nicht nur Kindern und Jugendlichen Raum.

Es ist der teuerste Schulbau, den sich Hamburg je geleistet hat, aber womöglich auch einer der imposantesten. Auf insgesamt 19.000 Quadratmetern soll in der HafenCity mit dem Campus HafenCity das gelingen, was sich viele Pädagogen, Stadtteilplaner und nicht zuletzt Schulsenator Ties Rabe (SPD) schon lange wünschen: eine Schule für alle. Und mit alle sind auch wirklich alle gemeint: Kindergartenkinder, Schülerinnen und Schüler sowie Bewohnerinnen und Bewohner.