Hamburg. Auf der Veddel war in einem Verschlag unter dem Dach ein Feuer ausgebrochen. Dichter Rauch erschwerte den Einsatz.

Im Dachgeschoss eines vierstöckigen Mehrfamilienhauses auf der Veddel hat es einen Brand gegeben, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Wie die Feuerwehr Hamburg am Dienstag mitteilte, brannte ein etwa zwölf Quadratmeter großer Verschlag am Montagabend.