Feuerwehr Hamburg

Hauptbahnhof: Mann steigt über Zaun und blockiert Zugverkehr

Unweit des Drob Inn ist ein Mann über den Zaun in Richtung Bahnhof gestiegen und hat so für einen Großeinsatz der Feuerwehr am Hauptbahnhof gesorgt.

Unweit des Drob Inn ist ein Mann über den Zaun in Richtung Bahnhof gestiegen und hat so für einen Großeinsatz der Feuerwehr am Hauptbahnhof gesorgt.

Foto: Michael Arning

Ein mutmaßlich unter Drogen stehender Mann hat am Donnerstagmittag für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt.

Hamburg. Unweit der Drogenhilfeeinrichtung Drob Inn hat am Donnerstagmittag ein Mann einen Großeinsatz der Feuerwehr am Hauptbahnhof Hamburg ausgelöst. Aus noch ungeklärten Gründen kletterte der Mann über den Zaun, der den August-Bebel-Park von den Gleisen des Hauptbahnhofs trennt.

Der Bahnverkehr wurde für den Einsatz unterbrochen, wie eine Bahn-Sprecherin auf Abendblatt-Anfrage bestätigte. Inzwischen ist der Mann von der Polizei in Gewahrsam genommen worden, der Zugverkehr wird voraussichtlich schnell wieder anlaufen.

( HA )