Zeugenaufruf

Zwei Männer überfallen Gehbehinderten in Horn

Die Polizei sucht Zeugen für einen Überall in der Washingtonallee in Horn. (Symbolbild)

Die Polizei sucht Zeugen für einen Überall in der Washingtonallee in Horn. (Symbolbild)

Foto: dpa / Andreas Gora

Auf dem Parkplatz eines Discounters traten Unbekannte dem 61-Jährigen in den Rücken und stahlen seine Brieftasche.

Hamburg. Am 31. Mai überfielen zwei unbekannte Männer um 14 Uhr einen 61-Jährigen, als dieser mit seinem Rollator den Parkplatz eines Penny-Marktes in der Washingtonallee in Horn überquerte. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen traten sie ihm dabei in den Rücken, so dass er zu Boden fiel. Anschließend zogen die Täter dem gehbehinderten Mann seine Geldbörse aus der Gesäßtasche und entfernten sich in unbekannte Richtung.

Ein anderer Mann, der möglicherweise Zeuge der Tat geworden war, half dem 61-Jährigen auf. Eine Beschreibung der Täter liegt laut Polizei Hamburg jedoch bislang nicht vor. Da die bisherigen Maßnahmen nicht zur Identifizierung des Täters geführt hatten, bittet die Polizei Zeugen, die Hinweise zu Tätern geben können und insbesondere die Helfer, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder einer Polizeidienststelle zu melden.