Hauptbahnhof

Bieberhaus-Investor setzt Straßenkinder-Projekt vor die Tür

Die linke Seite des Bieberhauses, in das 2010 auch das Ohnsorg-Theater einzog, ist bereits saniert. Nun soll die rechte Seite des Gebäudes Richtung St. Georg umfangreich saniert werden

Die linke Seite des Bieberhauses, in das 2010 auch das Ohnsorg-Theater einzog, ist bereits saniert. Nun soll die rechte Seite des Gebäudes Richtung St. Georg umfangreich saniert werden

Foto: dpa

Eigentümer droht mit Klage. Einrichtung soll Bieberhaus bis Oktober verlassen. Kinder hoffen auf Hilfe von Bürgermeister Scholz.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.