Stellingen

Eine Schwerverletzte bei Feuer in Seniorenwohnheim

Die schwerverletzte Frau wird von Einsatzkräften zum Rettungswagen gebracht

Die schwerverletzte Frau wird von Einsatzkräften zum Rettungswagen gebracht

Foto: TVR-News

Im vierten Obergeschoss eines Altenheims am Rahlskamp standen die Möbel in Flammen. Die Brandursache ist bislang noch unklar.

Hamburg. In einem Alten- und Seniorenwohnheim am Rahlskamp in Stellingen hat es am Freitagnachmittag gebrannt. Das Feuer war gegen 14.30 Uhr in einer Wohnung im vierten Obergeschoss der August-Franziska-Kock-Alten-Wohnanlage aus bisher ungeklärter Ursache ausgebrochen, nach Angaben eines Feuerwehrsprechers standen die Möbel in Flammen.

Die Feuerwehr rückte mit 32 Leuten zum Löschen aus. Eine alte Frau wurde aus der Wohnung gerettet und kam mit Verletzungen dritten Grades ins Unfallkrankenhaus Boberg.