Hamburg. Blitzeinsatz für Kommissar Spürnase. Der vorbestrafte Kriminelle hatte gegen den Vierbeiner keine Chance. Jetzt sitzt er in Haft.

Vor dem Polizei-Diensthund namens Walter (er heißt wirklich so, wie die Polizei auf Nachfrage bestätigt) müssen sich die Kriminellen in Hamburg fürchten: Der Vierbeiner spürte nämlich in der Nacht zum Mittwoch blitzschnell einen polizeibekannten Einbrecher auf, der sich auf der Flucht vor den Beamten versteckt hatte.