Hamburg. Eine 50-Jährige hat am Freitagmorgen auf der Kieler Straße in Hamburg einen heftigen Unfall verursacht.

Einen folgenschweren Fehler hat am Freitagvormittag offenbar eine Autofahrerin in Stellingen gemacht. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei Hamburg wollte ein 30 Jahre alter Mann gegen 10.30 Uhr mit seinem Ford Focus von der Autobahnabfahrt der A7 nach links auf die Kieler Straße in Richtung Eidelstedt abbiegen.