Hamburg

Mädchen stirbt bei Brand – hat die Feuerwehr Fehler gemacht?

Bei dem dramatischen Einsatz an der Werderstraße wurden eine 55-jährige Bewohnerin und mehrere Feuerwehrleute verletzt. Eine 17-Jährige starb vier Tage später im Krankenhaus

Bei dem dramatischen Einsatz an der Werderstraße wurden eine 55-jährige Bewohnerin und mehrere Feuerwehrleute verletzt. Eine 17-Jährige starb vier Tage später im Krankenhaus

Foto: Michael Arning / HA

Der dramatische Einsatz in Harvestehude hat ein juristisches Nachspiel: Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung.