Hamburg

Feuerdrama von Harvestehude – 17-Jährige in Lebensgefahr

Feuer in einem Haus an der Werderstraße in Harvestehude: Die Flammen zogen zunächst vom Erdgeschoss in den ersten Stock und schließlich bis ins Dachgeschoss

Foto: Michael Arning

Feuer in einem Haus an der Werderstraße in Harvestehude: Die Flammen zogen zunächst vom Erdgeschoss in den ersten Stock und schließlich bis ins Dachgeschoss

Auch erfahrene Feuerwehrleute sprechen von einem "schlimmen Einsatz". Ob das Mädchen überleben wird, ist weiterhin unklar.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.