Schnelsen

Bauarbeiten an der Frohmestraße verlängern sich

Weil weitere Trinkwasserleitungen erneuert werden müssen, weitet sich die Baustelle an der Kreuzung Wendlohstraße/Frohmestraße aus.

Hamburg. Wie Hamburg Wasser mitteilt, bleibt die Vollsperrung der Wendlohstraße zwischen Frohmestraße und Wendlohstieg länger als geplant bestehen. Weil während der Arbeiten Sanierungsbedarf an einer weiteren Trinkwasserleitung festgestellt wurde, wird noch bis 17. November an der Querstraße zur Frohmestraße gearbeitet werden.

Zusätzlich wird an der Frohmestraße selbst ein weiteres Baufeld eingerichtet, so dass die rechte Fahrspur stadtauswärts im Bereich der Kreuzung Frohmestraße/Wendlohstraße/Schleswiger Damm entfällt.