Tierpark

Nikolausüberraschung für Hagenbecks Kattas

Der Nikolaus war schon am Freitag bei den Kattas bei Hagenbeck

Der Nikolaus war schon am Freitag bei den Kattas bei Hagenbeck

Foto: Tierpark Hagenbeck

Statt Schokolade und Nüssen hatte der Mann im roten Mantel Möhren und Eicheln dabei – und eine Überraschung, die auch Menschen freut.

Hamburg.  Alle Kinder warten schon sehnsüchtig auf den Nikolaus, bei den Kattas in Hagenbecks Tierpark war der gute Mann im roten Mantel schon vor dem 6. Dezember zu Gast.

Plötzlich stand er da, mitten auf dem Madagaskar-Dorfplatz des Tropen-Aquariums. Und er hatte viele leckere Überraschungen dabei. Die muntere Lemuren-Familie hatte alle Hände voll zu tun, die Möhrenscheibchen, Eicheln, Weintrauben und Pellets aus den Säckchen herauszusuchen. Mit großer Neugier und noch größerem Eifer zupften und wühlten die Halbaffen in Heu und Stroh und stecken ihre feuchten Nasen auch in Stiefel und Mützen.

Doch der Nikolaus hatte noch eine weitere Überraschung. „Mein Tierpark und Tropen-Aquarium Hagenbeck“ heißt das Wimmelbuch aus dem J. P. Bachem Verlag.

Wie alle Bücher aus der Reihe „Bachems Wimmelbücher“ kommt auch diese Neuerscheinung vollständig ohne Text aus. Es ist ab sofort im Buchhandel und im Hagenbeck-Shop für 14,95 Euro erhältlich.