Hamburg

Mutter vergiftete ihren Dreijährigen mit Fäkalien

Der Junge wurde 2013 im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf behandelt

Der Junge wurde 2013 im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf behandelt

Foto: Andreas Laible / HA

30-Jährige spritzte ihrem Sohn im UKE in unbeobachteten Momenten verunreinigte Substanzen. Das Kind wäre daran fast gestorben.