Hamburg

Dreijährige bei Verkehrsunfall in Niendorf schwer verletzt

Das dreijährige Mädchen wurde schwer verletzt

Das dreijährige Mädchen wurde schwer verletzt

Foto: Arno Burgi / dpa

Bei Abbiegen übersah der Fahrer eines Transporters die Mutter mit ihrer Tochter. Die Dreijährige stürzte und wurde schwer verletzt.

Hamburg. Bei einem Verkehrsunfall in Niendorf ist am Donnerstagmorgen ein dreijähriges Kind schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei überquerte die 32-jährige Mutter mit ihrer Tochter den Fußgängerüberweg an der Ecke Nordalbinger Weg/Vielohweg, als ein abbiegender Transporter den Buggy erfasste.

Das Mädchen wurde bei dem anschließenden Sturz schwer verletzt. Ein Notarzt wurde mit einem Rettungshubschrauber zur Unfallstelle gebracht. Er versorgte das Mädchen und brachte es anschließend in Begleitung seiner Mutter mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen erlitt die Dreijährige eine schwere Gehirnerschütterung. (HA)