Stellingen

Lärmschutz-Wände an der A 7 werden überprüft

Die Prüfung findet ab dem 16. Juni statt. Auf der Autobahn werden während dieser Zeit der erste Hauptfahr- sowie der Standstreifen gesperrt.

Stellingen. Auch Lärmschutzwände müssen regelmäßig überprüft werden. Vom Dienstag, 16. Juni, bis Freitag, 19. Juni, von jeweils 21 bis 5 Uhr prüft der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer auf der Bundesautobahn A 7 zwischen der Anschlussstelle Stellingen und dem Dreieck Nordwest in Fahrtrichtung Norden routinemäßig die Lärmschutzwände. Für die Zeit der Arbeiten wird der 1. Hauptfahrstreifen und der Standstreifen gesperrt.