Wentorf. Melanie Liem hat ein großes Gelände in Wentorf gepachtet. Dort ergeben sich für die 42-Jährige ganz neue Möglichkeiten.

Melanie Liem und ihr Reitteam Ochsenwerder haben wieder die Umzugskartons gepackt. Anfang Dezember wurden die Ponys und Pferde auf Anhänger verladen und in ihren neuen Stall gebracht. Von nun an sind sie am Grübbenweg in Wentorf zu Hause. „Und jetzt sind wir gekommen, um zu bleiben“, ist die 42-Jährige aus Neuengamme überzeugt, die von allen Mella genannt wird.