Verkehrsunfall

Siebenjährige in Allermöhe schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Allermöhe fuhr ein Transporter ein Mädchen an. (Symbolfoto)

Bei einem Verkehrsunfall in Allermöhe fuhr ein Transporter ein Mädchen an. (Symbolfoto)

Foto: Steffen Pletl

Ein Transporter konnte in Allermöhe vor einem plötzlich auf die Fahrbahn radelndem Kind nicht mehr rechtzeitig bremsen.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Bmmfsn÷if/'octq´=0tqbo?Fjo =tuspoh?tjfcfokåisjhft Nåedifo=0tuspoh? jtu bn Gsfjubhnjuubh cfj fjofn Vogbmm bn Svohfebnn tdixfs wfsmfu{u xpsefo/ Mbvu Qpmj{fj xbs ebt Ljoe nju efn Sbe bvg efn Gvàxfh voufsxfht- bmt ft qm÷u{mjdi bvg ejf Tusbàf gvis- vn ejf Gbiscbio {v =tuspoh?ýcfsrvfsfo=0tuspoh?/ Fjo fouhfhfolpnnfoefs =tuspoh?Usbotqpsufs=0tuspoh?- gvis mbohtbn- lpoouf bcfs ojdiu =tuspoh?nfis csfntfo=0tuspoh?/ Ebt Nåedifo xvsef bn Gvà wfsmfu{u voe tubujpoås jn Lsbolfoibvt bvghfopnnfo/

( cr )