Curslack

Oberliga: Zweiter Neuzugang für SVCN-Fußballer

Coronabedingt kann derzeit nicht gespielt werden. Der SV Curslack-Neuengamme plant dafür aber schon fleißig die kommende Saison.

Hamburg. Die Oberliga-Fußballer des SV Curslack-Neuengamme sind coronabedingt derzeit zum Nichtstun verurteilt. Die Saison in Hamburgs höchster Spielklasse wurde vorzeitig abgebrochen. Hinter den Kulissen planen die Vierländer aber bereits fleißig für die kommende Spielzeit und haben dafür jetzt den zweiten Neuzugang verpflichtet.

Nach Angreifer Pascal El-Nemr (HSV Barmbek-Uhlenhorst) wechselt auch Max Grablewski zu den „Blauen“ vom Gramkowweg. Der 21-jährige Bergedorfer kommt von Oberligakonkurrent Concordia zum SVCN. Curslacks Trainer Christian Woike lobt Grablewski als einen „spiel- und zweikampfstarken Innenverteidiger“.

( dsc )