Moorfleet

Verkaufsoffener Sonntag: Nur Ikea öffnet Ende Oktober

Die Ikea-Filiale in Moorfleet öffnet am 25. Oktober seine Türen für Besucher (Symbolfoto).

Die Ikea-Filiale in Moorfleet öffnet am 25. Oktober seine Türen für Besucher (Symbolfoto).

Foto: Rene Traut/Hotspot-Foto / imago/Rene Traut

Bergedorfer Wirtschaftsverband verzichtet auf eine Sonntagsöffnung der Läden am 25. Oktober. Ein Grund: Zu wenig Personal verfügbar.

Moorfleet. Der Bergedorfer Wirtschaftsverband WSB verzichtet auf eine Sonntagsöffnung der Geschäfte am 25. Oktober. Dieser Termin war den Einzelhandelsquartieren in Hamburg von der Wirtschaftsbehörde als möglicher Termin für eine zusätzliche Sonntagsöffnung in diesem Jahr angeboten worden.

Ein erheblicher Teil des Bergedorfer Einzelhandels könne sich nicht daran beteiligen, teilt WSB-Geschäftsführer Marc Wilken mit. Es sei zu wenig Personal verfügbar, auch sei der zeitliche Vorlauf zu gering. In der Bergedorfer Innenstadt sollen die Geschäfte daher an einem Sonntag erst wieder am 8. November öffnen. Ikea in Moorfleet (Unterer Landweg 77) öffnet allerdings schon am Sonntag, 25. Oktober, seine Türen für Besucher.

Ikea-Moorfleet macht beim verkaufsoffenen Sonntag mit

Coronabedingt haben die Ikea-Filialen neue Einlassregeln: Kunden können seit Ende September online ein „Zeitfenster“ zum Shoppen buchen. Mit der Buchung eines Einlasstickets sollen mögliche Wartezeiten, aufgrund weiterhin geltender Zulassungsbeschränkungen, vor Ort vermieden werden. Nach wie vor können Kunden aber auch ohne Online-Ticket einkaufen gehen. Hier können sich Besucher der Ikea-Filiale in Moorfleet vorab anmelden.