Konzert

"Soul & More" mit Mike Flannagan

Curslack (gb). Knapp zwei Monate lang wurde intensiv unter der neuen Leitung geprobt.

Curslack (gb). Knapp zwei Monate lang wurde intensiv unter der neuen Leitung geprobt.
Nun ist es so weit: Den Escheburger Gospelchor "Soul & More" gibt es morgen wieder live zu hören - beim ersten Konzert unter der Leitung von Mike Flannagan in der St.-Johannis-Kirche zu Curslack.

Der US-amerikanische Gospelsänger und Musikproduzent, der die künstlerische Führung der Formation übernommen hat, wird in einigen Solo-Einlagen zu hören sein. Der Chor singt bekannte und weniger bekannte Gospels und Spirituals, darunter beispielsweise Deep River, We've come this far by faith, I hear the angels singing, Hallelujah, Rivers of joy, Ancient of days, Shout amen und This Train. Das Konzert am Curslacker Deich 142 beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber natürlich herzlich willkommen.