Schafnachwuchs

Neugierige Oster-Vorboten

Neuengamme (ten). Sie sind jetzt etwa zwei Wochen alt, die zehn Lämmer, die im Stall bei Deichschäfer Volker Derbisz am Neuengammer Hauptdeich neugierig zwischen den Beinen ihrer Mütter hervorschauen und auf dem Stroh im Stall herumhopsen.

Übermütig stupsen sie sich gegenseitig an, rangeln um die besten Plätze am mütterlichen Euter.

Noch ist der Nachwuchsboom nicht auf seinem Höhepunkt. "Das geht erst im April so richtig los", sagt Volker Derbisz. So kommt der große Schwung der Osterlämmer vermutlich erst nach dem Fest, das am 2. April mit dem Gründonnerstag beginnt.

Wann die etwa 500 Schafe von Volker Derbisz wieder zum "Fress- und Trampeleinsatz" auf den Deichen sind und so die Festigkeit des Hochwasserschutzes verbessern, hängt vom Wetter ab. Wenn die Temperaturen mitspielen, kann es im April losgehen.