Kurt Grobecker

"Mister Hafenkonzert" aktiv am Zollenspieker

Zollenspieker (ten). Ob sich "Mister Hafenkonzert", Kurt Grobecker, wohl noch an seinen Besuch am 22. Mai 1977 am Zollenspieker erinnert?

Gut 36 Jahre später liest er am Sonntag, 24. November, im Zollenspieker Fährhaus am Zollenspieker Hauptdeich 143 aus seinem Buch "On Air". Darin berichtet er von seiner gut 30-jährigen Karriere als Reporter und Redakteur beim Norddeutschen Rundfunk, von seinen Einsätzen als fliegender Reporter des NDR-Verkehrsstudios und von seiner Rolle bei den Hafenkonzerten.

Am 22. Mai 1977 ging er am Zollenspieker auf dem Feuerlöschboot "Branddirektor Kipping" "on air", also auf Sendung. Das Thema beim 1664. Hamburger Hafenkonzert war auf den 22. Hamburger Feuerwehrtag zugeschnitten und ist heute so aktuell wie damals: Brandbekämpfung im Hamburger Hafen und Freiwillige Feuerwehren. Unter anderem interviewte Grobecker damals Manfred Gebhardt, der 1977 Hamburgs Feuerwehrchef war.

Die Lesung von Kurt Grobecker im Zollenspieker Fährhaus beginnt um 16 Uhr (Einlass 15 Uhr). Karten (15 Euro) gibt es nur im Vorverkauf, Telefon (040) 793 13 30.