Meldungen

Meldungen

Platzwunde: Mountainbiker angefahren ++ Kinderkirche: Spielen, basteln und singen ++ BIWAg: Die Folgen des Bürgerentscheids

Mountainbiker angefahren

Die Radtour durch die Vierlande nahm für einen Lohbügger Mountainbiker (30) Sonnabend um 15. 30 Uhr auf dem Kirchwerder Hausdeich ein schmerzhaftes Ende. An der Kreuzung Neuengammer Hausdeich nahm ihm ein 61-jähriger Neuengammer mit seinem VW Caddy die Vorfahrt. Der Radler wurde auf den Asphalt geschleudert. Er wurde mit Kopfplatzwunde, Schulterschmerzen und Schock ins Unfallkrankenhaus Boberg eingeliefert, das er aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Sein Rad hat nur noch Schrottwert.

Spielen, basteln und singen

. Die erste Kinderkirche nach den Sommerferien startet in Billwerder am Freitag, 16. August, um 16 Uhr. Interessierte Kinder können mit dem Kinderkirchenteam Urte Jäde, Nicole Reinhold und Pastor Sven Lundius zwei Stunden lang spielen, basteln und singen. Treffpunkte sind in der St.-Nikolai-Kirche und im Gemeindehaus am Billwerder Billdeich 142.

Die Folgen des Bürgerentscheids

Die Mitglieder der Bürgerinitiative Windkraft Altengamme (BIWAg) treffen sich am Montag, 19. August, im Norddeutschen Haus. Ab 19 Uhr geht es in der Gaststätte am Altengammer Elbdeich 42 um die Folgen des Bürgerentscheids im vergangenen Monat, der im Sinne der Initiative ausgefallen ist. Eine Mehrheit hatte sich für eine Höhenbegrenzung ausgesprochen.

( (upb).,(ten),(hy). )