Goldene Hochzeit

Gelungene Überraschung

Curslack (hy). Zur goldenen Hochzeit von Lieselotte und Joachim Burmester hatten sich Freunde und Nachbarn Einiges einfallen lassen: Die "Spargelrunde", wie sich der Freundeskreis nennt, der sich gern zum Essen des Gemüses trifft, hatte die Hausfront am Curslacker Deich kunstvoll geschmückt.

Zudem war ein Leierkastenspieler engagiert worden, der das Paar und deren Gäste auf humorvolle Weise unterhielt.

Zahlreiche goldfarbene Luftballons, Schachteln mit großen Schleifen und Glocken zierten am Hochzeitstag der Burmesters die Fassade ihres Hauses. Auf der Sitzbank davor hatten zwei lebensgroße Puppen Platz genommen, über deren Köpfen eine riesige 50 prangte. Mit der aufwendigen Dekoration hatten die Spargelfreunde die Jubilare überrascht. Ebenso mit dem Drehorgelspieler, der op Platt zahlreiche Lieder und Witze für Erwachsene zum Besten gab.

Lieselotte und Joachim Burmester haben am 18. Dezember 1958 geheiratet. "Zwei Tage darauf war in der St.-Johannis-Kirche in Neuengamme die kirchliche Trauung", sagt Joachim Burmester. Das Ehepaar, das eine Tochter hat, lebt seit einem halben Jahrhundert am Curslacker Deich.