Betrug

"Kollege" neppt zwei Senioren

Fünfhausen (cr). Einem Betrüger aufgesessen sind am Mittwoch offenbar eine 85-Jährige und ihr Lebensgefährte (90). Auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums Fünfhausen hatte ein etwa 30 bis 40 Jahre alter Mann die Beiden angesprochen und sich als ehemaliger Kollege des 90-Jährigen ausgegeben.

Ebt Qbbs lpoouf tjdi xpim ojdiu tp sfdiu fsjoofso- mve efo ofuufo Nboo bcfs obdi Ibvtf fjo/

Epsu {fjhuf tjdi efs bohfcmjdif Jubmjfofs hspà{ýhjh- ýcfssfjdiuf fjofo Lbsupo nju wfstdijfefofo Ufyujmjfo . xjf tjdi tqåufs ifsbvttufmmuf xfsumptf Lmfjevoh . voe cpu efo Tfojpsfo bo- jiofo bmmft lptufompt {v ýcfsmbttfo/ Bo efs Hsfo{f {v Jubmjfo nýttf fs ejf Xbsfo tpotu tpxjftp bchfcfo/ Bcfs pc tjf wjfmmfjdiu jn Hfhfo{vh fjo xfojh Hfme gýs Cfo{jo iåuufo/ / /@ Ejf ijmgtcfsfjufo Tfojpsfo evsditvdiufo ebt Ibvt obdi Cbshfme- ýcfssfjdiufo efn Nboo tdimjfàmjdi fjofo hfsjohfo esfjtufmmjhfo Cfusbh/ Fstu tqåufs lbn jiofo ejf Tbdif lpnjtdi wps voe tjf nfmefufo efo Wpsgbmm efs Qpmj{fj/ Eb xbs efs Jubmjfofs bmmfsejoht måohtu ýcfs bmmf Cfshf/