SV Börnsen

Das Lachen ist ihnen nicht vergangen

Börnsen (vg). Drei Spiele, drei Niederlagen, 2:12 Tore.

Börnsen (vg). Drei Spiele, drei Niederlagen, 2:12 Tore.
Der Saisonstart des Fußball-Bezirksligisten SV Börnsen war bisher deprimierend. Doch unterkriegen lässt sich das Team davon nicht. "Die Stimmung im Training ist nach wie vor hervorragend", berichtet Co-Trainer Sven Lütten, "es wird viel gelacht, und wir arbeiten konzentriert daran, unsere Defizite abzustellen." Die Partie am Sonntag beim Aufsteiger SC Vier- und Marschlande II (15 Uhr, Zollenspieker) ist für Lütten ein besonderes Spiel, denn hier ist er fußballerisch groß geworden. Von 1985 bis 2009 kickte er für den SCVM, bevor er nach Börnsen wechselte. Lütten ist davon überzeugt, dass es gegen den noch ungeschlagenen Aufsteiger endlich aufwärts geht: "Wir müssen einfach nur unsere Chancen besser nutzen als zuletzt."