0:1 in Niendorf

Eine Niederlage, die den A-Junioren Mut macht

Nettelnburg (dsc). Nach dem 0:1 beim Dritten Niendorfer TSV haben die A-Junioren-Fußballer des SV Nettelnburg/Allermöhe die großen drei der Regionalliga - Havelse (1:5), JFV Nordwest (2:3), Niendorf - nun hinter sich.

Nettelnburg (dsc). Nach dem 0:1 beim Dritten Niendorfer TSV haben die A-Junioren-Fußballer des SV Nettelnburg/Allermöhe die großen drei der Regionalliga - Havelse (1:5), JFV Nordwest (2:3), Niendorf - nun hinter sich.
Und obwohl sie in den aufeinanderfolgenden Partien keinen Punkt holten, machen die Auftritte doch Mut für den Abstiegskampf. Gegen die von Ex-HSV-Sportchef Bastian Reinhardt trainierten Niendorfer bewahrte Geburtstagskind Alexander Grade (19) sein Team mehrfach vor dem Rückstand. Nur gegen Moritz Niemann war der Torhüter machtlos (49.).

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport