Hockey

Saisonfinale: TTK-Frauen verlieren 0:8

Wohltorf (vg). "Die Luft war einfach raus", urteilte Trainer Thomas Otten über den letzten Auftritt seiner Mannschaft.

Eine Woche, nachdem die Hockeyspielerinnen des TTK Sachsenwald durch ein 3:3 gegen Spitzenreiter Großflottbeker THGC II den Klassenerhalt in der Oberliga gesichert hatten, verloren sie gestern Nachmittag das letzte Spiel der Saison beim Harvestehuder THC II glatt mit 0:8.

Zu bedauern war vor allem die Torhüterin Alessa Rickmers, die zum ersten Mal zwischen den Pfosten stand und sich sicherlich eine andere Premiere gewünscht hätte. Bereits zur Pause stand es 0:5, fast wehrlos ergaben sich die Wohltorferinnen in ihr Schicksal. "Entscheidend war der Klassenerhalt", betonte Otten, "haken wir also die Saison freudig ab."

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport