Jahresrückblick

Martin Harnik zwischen EM und Ersatzbank

Fünfhausen. Die Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz war zweifelsohne der bisherige Höhepunkt in der Karriere des Kirchwerderaners Martin Harnik.

Doch auch nach seinen drei Einsätzen für Österreich fand der 21-Jährige bei den Profis von Werder Bremen kaum Beachtung. Zu allem Überfluss ist der ehemalige Spieler des SC Vier- und Marschlande seit elf Wochen verletzt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport