Tennis

Katharina Holert im Viertelfinale

Geesthacht (dsc). Kaum sind die Feiertage vorüber, da steht Katharina Holert schon wieder auf dem Tennisplatz.

Beim Weihnachtsturnier des Tennisverband Schleswig-Holstein in Kiel hat die Geesthachterin, die ab kommendem Sommer ihr Glück als Profi versucht, schon das Viertelfinale erreicht.

In der ersten Runde schaltete die 15-Jährige die an Nummer sechs gesetzte Frederike Putthoff aus (6:2, 7:5) und schlug anschließend auch Marlen Hacke in drei Sätzen (3:6, 6:4, 7:5).

Sollte sie nun gegen ihre Klubkameradin vom TC RW Wahlstedt, Tina Zimmermann, gewinnen, wartet im Halbfinale die topgesetzte Lydia Steinbach. Nach dem Ende des Turniers geht es für Katharina sofort weiter nach Schweden. In Stockholm spielt sie bei den Seat-Salk-Open.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport