Lohbrügge

Zwei Verletzte bei Frontalcrash in Bergedorf

Die Frauen wurden nach dem Unfall in ein Krankenhaus gebracht (Symbolfoto)

Die Frauen wurden nach dem Unfall in ein Krankenhaus gebracht (Symbolfoto)

Foto: Rene Ruprecht / picture alliance / dpa

Die jungen Frauen waren mit einem Toyota auf dem Binnenfeldredder unterwegs. Plötzlich kam ihnen ein Auto auf ihrer Fahrspur entgegen.

Hamburg.  Bei einem Unfall auf der Straße Binnenfeldredder sind zwei 18 Jahre alte Frauen schwer verletzt worden.

Die jungen Frauen waren am Sonntagabend um 22.35 Uhr in Richtung Glinde unterwegs, als ihnen auf ihrer Fahrbahnseite ein Peugeot entgegenkam. Der Fahrer, ein 23 Jahre alter Mann, war aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn gekommen.

Die Wagen stießen zusammen. Die jungen Frauen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher bleib unverletzt.

Die Straße bleib in dem Bereich für die Erstversorgung der verletzten und die Aufräumarbeiten bis 0.30 Uhr gesperrt.