Livestream

Pop trifft Klassik: Jungstars beim 50. Bühne-frei-Konzert

Zum Jubiläum unseres Online-Kultur-Festivals streamen wir klassischen Gesang und eingängige Pop-Klänge aus der Auferstehungskirche.

Beschreibung anzeigen

Zum Jubiläum unseres Online-Kultur-Festivals streamen wir klassischen Gesang und eingängige Pop-Klänge aus der Auferstehungskirche.

Hamburg. 50 Konzerte mit lokalen Künstlern in lokalen Locations: Während Corona seit fast einem Jahr für die Absage von Kulturveranstaltungen und der Schließung von Bühnen sorgt, liefert unsere Zeitung einmal pro Woche ein unterhaltsames Kulturerlebnis frei Haus: Live, kostenfrei und so vielfältig, wie kaum eine andere Kulturreihe präsentieren sich die Konzerte unter dem Motto "Bühne frei - live dabei!".

Am diesem Dienstagabend steht nun der 50. Livestream an. Und da sich sowohl klassische Musik, wie auch Pop und Folk im vergangenen Jahr großer Beliebtheit erfreuten, sind beim Jubiläumskonzert aus der Auferstehungskirche in Lohbrügge beide Stilrichtungen vertreten.

Bühne frei - Live dabei: Geboten sind schöner Gesang mit Klavierbegleitung

Das 19-jährige Nachwuchstalent Mila Tyler singt klassisches Liedgut von Mozart, Schumann, Brahms und Prokofiev. Mila singt seit Jahren in der Staatsoper und hat bereits zwei mal den ersten Platz bei "Jugend musiziert" belegt. Sie wird vom 21-jährigen Pianisten Fabio Campello am Flügel begleitet. Fabio ist mehrfach als Pianist ausgezeichnet, spielt seit seinem sechsten Lebensjahr.

Den zweiten Teil des Abends bestreitet Milas jüngere Schwester Remy Johannsen. Die 16-jährige Singer-Songwriterin wurde durch die TV-Show "The Voice Kids" bekannt und trat bereits in Musicals auf. Sie präsentiert selbstgeschriebene Pop-Songs.


Der Livestream startet um 20.15 Uhr, direkt nach der Tagesschau, auf www.bergedorfer-zeitung.de und auf unserer Facebook-Seite.