Bergedorf. Die Bundesregierung möchte die Droge 2024 legalisieren. Doch noch sind Fragen offen. Eine Bergedorfer Firma steht in den Startlöchern.

In den Regalen reihen sich grüne Fläschchen aneinander, daneben Gläser und kleine Kartons. Es ist hell und übersichtlich – Robert Reed steht hinter dem Tresen seines kleinen Geschäfts. Seit 2021 leitet er den Budwerk Partnershop an der Bergedorfer Schlossstraße. Der 39-Jährige verkauft hier sämtliche Produkte mit Hanf und dessen Wirkstoff Cannabidiol (CBD).