Hamburg. Dichter Rauch quoll durch den Tordurchgang ins Freie, bevor die Feuerwehr einschritt. Die Brandursache ist noch unbekannt.

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist gegen 22.45 Uhr ein Müllcontainer an der Von-Scheliha-Straße in Neuallermöhe in Brand geraten. Dies bestätigte die Hamburger Polizei. Dichter Qualm zog in den Tordurchgang des Hauses. Die Feuerwehren aus Bergedorf und Nettelnburg löschten die Flammen.