Bergedorf. Diverse Stände, geöffnete Geschäfte und Laternenumzug locken am Wochenende nach Bergedorf. Darauf können sich die Besucher freuen.

„Das ist wieder ein Stück Bergedorfer Kultur“, jubelt Veronika Vogelsang, Organisatorin des letzten verkaufsoffenen Sonntags inklusive Martinsmarkt für den Wirtschaftsverband WSB. Denn in diesem Jahr können zum ersten Mal seit 2019 alle lieb gewonnenen Programmpunkte des Martinsmarkts am 5. und 6. November in und um die Kirche St. Petri und Pauli angeboten werden – inklusive einem Laternenumzug zum Abschluss.