Feuerwehr Hamburg

Wasserschaden im Einkaufszentrum – Sprinkleranlage defekt

Die Feuerwehr war am frühen Sonnabend im Einkaufszentrum CCB in Bergedorf im Einsatz. (Symbolbild)

Die Feuerwehr war am frühen Sonnabend im Einkaufszentrum CCB in Bergedorf im Einsatz. (Symbolbild)

Foto: picture alliance / Goldmann | Goldmann

Im Einkaufszentrum CCB in Bergedorf ist am Sonnabendmorgen die Sprinkleranlage geplatzt. Teile des Centers bleiben nun geschlossen.

Hamburg. Am frühen Sonnabendmorgen ist die Feuerwehr Hamburg wegen eines technischen Defekts ins Einkaufszentrum City Center Bergedorf (CCB) nach Bergedorf gerufen worden. In dem Shopping-Center am Kupferhof war gegen 5 Uhr die Brandmeldeanlage ausgelöst worden. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, stellten sie fest, dass aus der Sprinkleranlage an der Decke Wasser austrat, da ein Teil der Anlage geplatzt war.

Wie die Feuerwehr auf Anfrage mitteilt, wurde daraufhin die Hauptzufuhr abgedreht und das Wasser wieder beseitigt, das in einigen Bereichen des Einkaufszentrums mehr als einen Zentimeter hoch stand. Gegen 8.12 Uhr war der Feuerwehreinsatz wieder beendet.

Sprinkleranlage geplatzt: Wasserschaden in Bergedorfer Einkaufszentrum

Die genaue Schadenshöhe ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Auch, warum der Defekt an der Sprinkleranlage auftrat, muss noch ermittelt werden.

„Wir hatten eine Havarie im Sanitärbereich“, sagte Centermanager Lutz Müller zu dem Vorfall. „Es gab aber zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung für Personen“. Das Wasser sei vom Obergeschoss in Bereiche des sogenannten Altbaus des Shopping Centers gelaufen. Auf Facebook teilt das Einkaufszentrum am Sonnabendmorgen mit, dass der Altbau aufgrund des Wasserschadens bis auf Weiteres komplett gesperrt bleiben müsse.

Wasserschaden in Bergedorfer Einkaufszentrum CCB

Das Center habe bereits Fachfirmen beauftragt, so der Centermanager. Es sei aber derzeit noch unklar, ob der Altbau mit etwa zwei Dutzend Geschäften tatsächlich wie nun geplant am kommenden Dienstag regulär wieder seinen Betrieb aufnehmen könne.

Der Neubau, das Fachmarktzentrum und die Parkhäuser seien jedoch auch jetzt noch wie gewohnt geöffnet. Die sogenannte Ärzte-Etage soll ebenfalls am kommenden Dienstag wieder offen sein.

( hie/dpa )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf