Polizei Hamburg

Tätertrio nach Raubüberfall mit Schusswaffe ermittelt

Bei einem Überfall in Wilstorf im Mai haben drei Männer eine 25 Jahre alte Frau in ihrem Mietshaus ausgeraubt. Einer der Täter bedrohte das Opfer mit einer Schusswaffe (Symbolfoto).

Bei einem Überfall in Wilstorf im Mai haben drei Männer eine 25 Jahre alte Frau in ihrem Mietshaus ausgeraubt. Einer der Täter bedrohte das Opfer mit einer Schusswaffe (Symbolfoto).

Foto: IMAGO

Zwei Männer aus Lurup und einer aus Bergedorf sollen im Mai eine Frau bedroht haben. Sind sie für weitere Überfälle verantwortlich?

Hamburg. Ein 35 Jahre alter Mann aus Bergedorf-West ist im Zusammenhang mit einem Raubüberfall in einer Wohnung in Wilstorf vorübergehend festgenommen worden. Bei der Tat am 17. Mai soll der 35-Jährige gemeinsam mit zwei Mittätern (25, 29) eine Frau (25) in ihrer Wohnung an der Winsener Straße ausgeraubt haben.

Polizei Hamburg: Mittäter aus Bergedorf-West vorläufig festgenommen

Gemeinsam mit dem 25-jährigen Haupttäter gelangte der 35-Jährige zunächst unter einem Vorwand ins Mietshaus, dann gaben sich die Männer in der Wohnung des Opfers als Polizei­beamte aus – bis der 25-Jährige eine Schusswaffe zog und damit die Frau bedrohte, während der Komplize aus Bergedorf-West die Wohnung durchsuchte und dabei eine Geldkassette fand. Auf der Flucht versperrte ein Taxifahrer dem Flucht-Audi-Cabrio, den Weg. Die Polizei konnte den Fahrer (29) festnehmen, die Räuber flüchteten zu Fuß.

Möglicherweise ist das Trio für weitere Überfälle in Hamburg verantwortlich

Nach intensiven Ermittlungen gelang es der Polizei, zunächst den 35-Jährigen aus Bergedorf-West zu identifizieren. Seine Wohnung wurde bereits im September von den Fahndern durchsucht wie auch die des Fluchtfahrers aus Lurup. Die Männer blieben vorerst auf freiem Fuß. Am Mittwoch nun wurde der Haupttäter (25), ebenfalls aus Lurup, festgenommen. Gegen den einschlägig vorbestraften Mann lag ein Haftbefehl vor. In seiner Wohnung wurde die mutmaßliche Tatwaffe gefunden. Das Trio könnte für weitere Überfälle verantwortlich sein, die Ermittlungen dauern an.

( jhs )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf