Lehrstelle

Ausbildungsplatz-Initiative im Bergedorfer Einkaufszentrum

Mitarbeiter der Arbeitsagentur verlassen ihre Behörde, um im CCB über die richtige Wahl einer Lehrstelle zu informieren. (Symbolfoto)

Mitarbeiter der Arbeitsagentur verlassen ihre Behörde, um im CCB über die richtige Wahl einer Lehrstelle zu informieren. (Symbolfoto)

Foto: Markus Scholz / dpa-tmn

Die Arbeitsagentur kommt am Mittwoch, 22. September, in das CCB in Bergedorf, um Lehrstellensuchende zu beraten.

Hamburg. Es geht um spannende Ausbildungsplätze. Aber auch die Unentschlossenen unter Bergedorfs künftigen Schulabgängern sind im Fokus, wenn die Ausbildungsplatz-Initiative am Mittwoch, 22. September, von 11 bis 16 Uhr im City-Center Bergedorf (CCB) lädt. Auf dem Lichthof im Altbau des Einkaufszentrums wird der Lehrstellenatlas 2022 vorgestellt.

Zudem sind die Jugendberufsberater der Agentur für Arbeit dabei, ebenso die Handwerkskammer und die Jobpaten. Alle zusammen bieten Gespräche, Beratungen und natürlich die Möglichkeit, Termine für die individuelle Berufsfindung zu buchen.

Einfacher Weg, im CCB eine Lehrstelle zu suchen

Mehrere Schulklassen haben sich bereits angemeldet. Zudem sind neben allen künftigen Azubis natürlich auch Eltern und Großeltern willkommen. Den Lehrstellenatlas gibt es während der Aktion kostenlos zum Mitnehmen.

( upb )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf