Exhibitionist

Mann zieht im Sachsentor in Bergedorf blank

Ein 24-Jähriger hat mehrere Personen im Sachsentor in Bergedorf beleidigt und später vor einer 19-Jährigen die Hose heruntergelassen (Symbolfoto).

Ein 24-Jähriger hat mehrere Personen im Sachsentor in Bergedorf beleidigt und später vor einer 19-Jährigen die Hose heruntergelassen (Symbolfoto).

Foto: Ulf-Peter Busse

Ein 24-Jähriger hat ein 19-jähriges Mädchen in der Bergedorfer City belästigt. Zuvor beleidigte er mehrere Passanten.

Hamburg. Ein Exhibitionist hat am Mittwochabend um 20 Uhr mehrere Passanten in der Bergedorfer City belästigt. Laut Polizei hielt sich der 24 Jahre alte Mann aus Bergedorf vor dem Block House im Sachsentor auf, wo er zunächst mehrere Personen beleidigte. Anschließend habe er vor einer 19-Jährigen die Hose heruntergelassen und sich an sein Geschlechtsteil gefasst.

Exhibitionist sorgt für Einsatz im Sachsentor in Bergedorf

Der alkoholisierte Täter wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen. Er kam für eine Nacht in die Ausnüchterungszelle. Gegen ihn wird wegen des Verdachts auf exhibitionistische Handlungen und Beleidigung ermittelt.

( ajs )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf