Jazz geht’s los

Bergedorfer Freundeskreis: Noch Karten für vier Konzerte

Skiffle Track tritt im Jazzclub Bergedorf auf.

Skiffle Track tritt im Jazzclub Bergedorf auf.

Foto: Michael Solscher

Der Freundeskreis Jazzclub Bergedorf organisiert im August fünf Konzerte. Für vier gibt es noch Karten.

Hamburg. „Das erste Konzert ist schon restlos ausverkauft“, freut sich Michael Solcher vom Freundeskreis Jazzclub Bergedorf. Allerdings dürfen auch maximal 68 Zuhörer im Schlosshof sein, wenn Jazz Breeze am 1. August auftritt.

Für vier weitere Konzerte, die jeweils sonntags um 11 Uhr beginnen, gibt es indes noch Karten zu 12 Euro: Der Skiffle Track hält am 8. August mit arrangierten Blues- und Rocktiteln an der Bergedorfer Schlossstraße an. Am 15. August spielen die vor 18 Jahren gegründeten Homefield Stompers in ihrer üblichen Sechserbesetzung.

Von Oldtime und Skiffle über Country und Swing bis zu Blues und Rock

Originalsongs der Swing-Ära sind am 22. August mit der Cotton Club Bigband zu hören, während Jawbone am 29. August „mit liebevoller Respektlosigkeit gegenüber den gängigen Country-Klischees“ auftreten will. Karten können telefonisch reserviert werden unter 040/72 54 54 80.

( stri )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf