Umleitung

Asphaltierungsarbeiten auf A 25 Richtung Geesthacht starten

Die Auffahrt an der Anschlussstelle Bergedorf wird gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert (Symbolfoto).

Die Auffahrt an der Anschlussstelle Bergedorf wird gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert (Symbolfoto).

Foto: Dietmar Plewka / picture alliance / imageBROKER

A 25 Richtung Geesthacht zwischen Anschlussstellen Nettelnburg und Curlsack hat Fahrbahnschäden. Sanierungsarbeiten starten.

Bergedorf. Die Autobahnmeisterei hat kurzfristig mitgeteilt, dass auf der Autobahn 25 Richtung Geesthacht zwischen den Anschlussstellen Nettelnburg und Curslack sowie im Bereich der Auffahrt Bergedorf Fahrbahnschäden festgestellt wurden, die nun zwingend vor dem Winter instandgesetzt werden müssen. Auch sind Farbarbeiten notwendig.

Sanierungsarbeiten auf A 25 starten am Dienstag

Bereits am Dienstag werden von 4 bis 15 Uhr die Asphaltierungsarbeiten auf der A 25 durchgeführt. Der Verkehr in Richtung Geesthacht wird einspurig vorbeigeführt. Die Auffahrt an der Anschlussstelle Bergedorf wird ebenfalls gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. ​