Urlaub

bz-Leserreisen: Mit dem Segler in Venedig in See stechen

„Unter weißen Segeln“: Unser Leser können mit dem Fünfmaster „Royal Clipper“ von Venedig nach Kroatien starten. Durch die blaue Adria werden malerischen Häfen der dalmatinischen Küste ansteuert. Einige gehörten über Jahrhundert zur Republik Venedig.

„Unter weißen Segeln“: Unser Leser können mit dem Fünfmaster „Royal Clipper“ von Venedig nach Kroatien starten. Durch die blaue Adria werden malerischen Häfen der dalmatinischen Küste ansteuert. Einige gehörten über Jahrhundert zur Republik Venedig.

Foto: Starclippers

Die Tourismus-Angebote von Bergedorfer Zeitung und Lauenburgischer Landeszeitung bieten 2021 neue Höhepunkte.

Bergedorf. Die Corona-Krise hat in dieses Jahr auch vor den Leserreisen der Bergedorfer Zeitung nicht haltgemacht. „Gerade mal zwei Reisen sind in diesem Jahr gestartet“, bedauert Nicole Wenusch, die gemeinsam mit ihrer Kollegin Simone Huneke beim Bergedorfer Tui-Reisebüro für die Leserreisen zuständig ist. „Im Februar rund um den Valentinstag ging es traditionell ins Hotel Valentine Reina auf Mallorca, außerdem mit der Aida von Gran Canaria nach Hamburg.“ Die übrigen 40 Leserreisen mussten coronabedingt abgesagt werden, etwa 150 bz-Leser bekamen ihr Geld zurück oder buchten um. „Das hat wegen des hohen Aufkommens bei den meisten ein paar Wochen gedauert, und wir danken all diesen Kunden für die Geduld“, sagt Simone Huneke.

Jetzt ist alles abgewickelt, und die beiden Leserreisen-Spezialistinnen können nach vorn schauen. Das Reiseprogramm für 2021 ist in Arbeit – es ist gespickt mit Leckerbissen. In der Hoffnung, dass Pandemie-Beschränkungen dann passé sind.

Einige Beispiele: In der Heimat des Portweins, dem portugiesischen Porto, geht es ab dem 7. April per Flusskreuzfahrt den Douro hinauf. Wer lieber in Deutschland bleibt, schippert vom 6. bis 12. Juli durch die Saarschleife. „Mit 30 Teilnehmern ist die Reise gut gebucht, daher gibt es den besonderen Leserreisen-Service eines versierten Reiseführers als Begleitung“, empfiehlt Nicole Wenusch eine baldige Buchung.

„Royal Clipper“ fährt durch die Adria

„Unter weißen Segeln“ ist das Motto eines Höhepunkts im Programm: Das Segelschiff „Royal Clipper“ legt am 27. Juni in Venedig ab zur Kreuzfahrt durch die Adria Bis zum 3. Juli sind die Teilnehmer unterwegs. Zuvor gibt es zwei Tage Gelegenheit, die zauberhafte Lagunenstadt kennenzulernen. „Diese Reise hat in unserem Programm Premiere“, betont Simone Huneke.

Zu den britischen Kanalinseln startet am 14 Juni ein Flieger von Hamburg nach Guernsey- Per Schiff werden Jersey und Sark angesteuert. Zurück in Hamburg sind die Teilnehmer am 21. Juni.

„Zum Leserreisen-Service gehört die Abholung unserer Gäste direkt von zu Hause“, sagt Nicole Wenusch. Sie ist mit ihrer Kollegin wochentags von 11 bis 17 Uhr unter 040/724 161 28/46 erreichbar.