Lohbrügge

Hagenbecks Rennwagen: Wie die Legenden neu aufleben

Wollen die Oldtimer restaurieren, die früher bei Hagenbeck gefahren sind: Nikolas Aichele (l.) und Werner Krassau mit zwei alten Modellen

Foto: Michael Rauhe

Wollen die Oldtimer restaurieren, die früher bei Hagenbeck gefahren sind: Nikolas Aichele (l.) und Werner Krassau mit zwei alten Modellen

Drei Millionen Menschen sollen in den kleinen Flitzern des Tierparks gefahren sein. Jetzt sind sie in Lohbrügge wieder im Einsatz.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.