Bergedorf.

Jetzt wird es offiziell: Am Sonntag, 10. April, wird Bergedorfs erster Alevitischer Friedhof eröffnet, mit einem Feld von zunächst 95 Gräbern. Zum Auftakt geben die Aleviten ein großes Fest.