Polizei fasst Raser

Mit Tempo 195 über die Autobahn 25

Nettelnburg (bb). Die Probezeit war noch nicht abgelaufen, einen 20-jährigen Führerscheinneuling hat das nicht davon abgehalten, mit Tempo 195 über die A 25 zu rasen.

Nettelnburg (bb). Die Probezeit war noch nicht abgelaufen, einen 20-jährigen Führerscheinneuling hat das nicht davon abgehalten, mit Tempo 195 über die A 25 zu rasen.
In Höhe der Anschlussstelle Nettelnburg - erlaubt sind hier 120 km/h - wurde er von Beamten der Verkehrsstaffel Süd erwischt. Der Mercedes-Fahrer muss mit einem Bußgeld von bis zu 1200 Euro rechnen. Was aus seinem Führerschein wird, muss sich nach Angaben der Polizei im Laufe des Bußgeldverfahrens erweisen.

Der 20-Jährige ist nicht der einzige Raser, den die Besatzung des Videofahrzeugs am Freitagabend aus dem Verkehr zog. Gegen 21 Uhr fiel den Beamten auf der B 5 in Höhe der Anschlussstelle Horner Rampe ein VW Golf auf. Bereits dort war er zu schnell unterwegs. Im Bereich der A 255 hatte er 155 km/h auf dem Tacho, erlaubt ist dort Tempo 80. Der 21-jährige Fahrer muss mit 600 Euro Geldbuße, zwei Punkten in Flensburg und drei Monaten Fahrverbot rechnen.