Schräger Humor aus der Feder des Kings

Lohbrügge
(cr).
Wer Filme wie "Fraktus", "00 Schneider" und Lieder wie "Affe sucht Liebe" kennt, der kennt auch Rocko Schamoni. Der Musiker, Autor, Humorist und Schauspieler mit dem schrägen Humor - auch Mitbegründer des legendären Golden Pudel Clubs am Hafen - hat eine riesige Fangemeinde. Nun ist der gebürtige Schleswig-Holsteiner in der Lola zu Gast: Am Donnerstag, 11. Juni, wird "King" Rocko Schamoni dort aus seinen gesammelten Werken "gänzlich Neues" vorlesen.

Derber Klamauk und schräger Humor sind garantiert. Schamoni schrieb unter anderem den Bestseller "Dorfpunks" sowie "Sternstunden der Bedeutungslosigkeit" und "Tag der geschlossenen Tür". Mit Jacques Palminger und Heinz Strunk ("Fleisch ist mein Gemüse") hat er mehrere Theaterstücke inszeniert. Von den Kritikern hoch gelobt wurde die schräge Studio-Braun-Produktion über die fiktive Band "Fraktus", die ihr Comeback inszeniert. "Fraktus" schaffte es vergangenes Jahr sogar in eine Episode der ARD-Filmkrimi-Reihe "Mord mit Aussicht", in der sich die Kommissarin als fanatischer Fan der durchgeknallten Musiker erweist.

www.ticketmas ter.de
So darf Musik nicht fehlen, wenn Rocko Schamoni auf die Lohbrügger Bühne tritt. Mit seiner Band (bestehend aus "Tex" Matthias Strzoda) wird er "ein paar seiner größten Hits vortragen, einige davon sind bis jetzt noch nicht veröffentlicht", wie es heißt. Beginn ist um 20 Uhr an der Lohbrügger Landstraße 8. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 15, an der Abendkasse 18 Euro. Tickets an den Theaterkassen, unter